Corporate Governance Aktuell

Sie kennen alle das Sprichwort: „Was kümmert es uns, dass ein Sack Reis in China umfällt“ oder „… wenn in Holland ein Rad umfällt“. Genau so scheint es vielen mit dem neuen Kodex-Entwurf der Regierungskommission zu ergehen. Überflüssiges wurde gestrichen, der Rest neu sortiert und ein paar Aufregerthemen („Vorstandsvergütung“) positioniert.

Aber weite Teile der Wirtschaft scheint das nicht zu interessieren. Was mich zu zwei zentralen Fragen führt: Wer will den Kodex, wer braucht den Kodex?

Weiterlesen
Kulturwandel Corporate Governance

Statt das Kodex-Korsett immer enger zu schnüren, sollten wir die Entscheider in die Verantwortung nehmen – allen voran die Aufsichtsräte. Gedanken zum 11. Deutschen Aufsichtsratstag. Was Rolf Nonnenmacher in der vergangenen Woche ankündigte, war für viele Beobachter eine faustdicke Überraschung: Der neue Vorsitzende der Regierungskommission Deutscher Corporate Governance Kodex will selbigen „grundlegend“ überarbeiten und dabei „den aktuellen Bestand an Empfehlungen und Anregungen“ kritisch prüfen.

Weiterlesen
Frauen Aufsichtsräte

Deutschlands Aufsichtsgremien verändern sich grundlegend. Für Frauen mit MINT-Expertise bieten sich große Chancen – und zwar keineswegs nur wegen der Frauenquote. Einst als Abnick-Runden honoriger Ex-Manager und begnadeter Netzwerker belächelt, wandeln sich Aufsichtsräte zunehmend zu hochprofessionellen Gremien, die Strategien und Konzepte kritisch hinterfragen und intensiv diskutieren.

Weiterlesen